+49 (0)9605 922010

KW 02: Eingewöhnung/Umgewöhnung und Vorschule

[{"content":{"level":"h2","text":"Eingew\u00f6hnung der neuen Krippenkinder und Umgew\u00f6hnung der \"gro\u00dfen\" Krippenkinder in den Kindergarten"},"id":"b4ae5f27-e76e-4c6c-9d69-6eb7c4e79904","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

In der ersten Woche nach den Weihnachtsferien ging es direkt auch schon wieder sehr bunt und turbulent im Kinderhaus zu. Es haben die Eingew\u00f6hnungen in der Krippe begonnen und auch die Umgew\u00f6hnungen der \"gro\u00dfen\" Krippenkinder in den Kindergarten war ab dem 09.Januar in vollem Gange.

Die Kinder lernten sich in den jeweiligen Gruppen zurecht zu finden, lernten ihre BezugserzieherInnen kennen und spielten schon sehr flei\u00dfig gemeinsam mit den anderen Kindern.

Auch in den folgenden Wochen werden das Thema \"Eingew\u00f6hnung\" und \"Umgew\u00f6hnung\" weiterhin Thema im Kinderhaus sein. <\/p>"},"id":"887657dd-a026-4f08-b6a1-070829fe7a76","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["01.jpg","02.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"0815053c-8bff-4aa5-845d-24f94d066edb","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"level":"h2","text":"Quadrat, Rechteck, Dreieck... FORMEN als Thema in der Vorschule"},"id":"1131bccb-9e3b-4dd0-9bbb-a57274561a55","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Nach jeder 3-teiligen Lerneinheit findet als vierte Lerneinheit eine gemeinsame Vorschulstunde in der Turnhalle statt, bei der sich alle Vorschulkinder f\u00fcr eines aus drei vorbereiteten Angeboten entscheiden d\u00fcrfen. Die Kinder haben hierf\u00fcr einen selbst angemalten Entscheidungsstein, den Sie dann auf die Steinparkpl\u00e4tze legen d\u00fcrfen. Jedes Angebot hat nur begrenzte Pl\u00e4tze frei und die Kinder m\u00fcssen dann genau beobachten, welches Angebot noch ausgesucht werden kann und welches nicht. Die Vorschulerzieherinnen bieten an diesem Vorschultag ganz verschiedene Sachen an. Geschichten zum Thema, Gedichte, Lieder, Bastelangebote, sportliche Angebote und und und...<\/p>"},"id":"8dec0df6-317f-4c6c-8714-31a30e384dae","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"location":"kirby","image":["whatsapp-image-2023-01-16-at-15.24.05-1.jpeg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"3ad84742-24e2-4e0b-923e-f40a2cc11f49","isHidden":false,"type":"image"}]

KW 51: Viertes Adventsstündchen und Weihnachtsfeier

[{"content":{"level":"h2","text":"Am vierten Advent, wenn die vierte Kerze brennt..."},"id":"f7515759-5980-4620-87a9-03a216dc1349","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Am Montag, den 19.Dezember, fand unser viertes und gleichzeitig letztes Adventst\u00fcndchen in diesem Jahr statt.

Schon wie bei den Adventsst\u00fcndchen zuvor stimmte sich an jedem Montag im Advent das gesamte Team des Kinderhauses und die Kinder aller Kinderhausgruppen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Das Anz\u00fcnden des Adventskranzes, das Singen eines gemeinsamen Liedes und jeden Tag eine neue Adventsidee (eine Geschichte, ein Gedicht, ein Lied oder oder oder) machen unser Adventsst\u00fcndchen zu etwas ganz Besonderem und bringen alle schon vor dem Weihnachtsfest in Weihnachtsstimmung.
Zum Abschluss jedes Adventst\u00fcndchens darf die Gruppe, die das Adventsst\u00fcndchen h\u00e4lt und vorbereitet hat, den Stern in unserem Eingangsbereich mit den gesammelten Waldsch\u00e4tzen von unseren Waldtagen schm\u00fccken.<\/p>

<\/p>"},"id":"89201df7-9a7e-48f0-912f-98cae7173be5","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["03.jpg","02.jpg","01.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"fc274097-e851-42e8-93b3-da77eaa20167","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"level":"h2","text":"\"Stern \u00fcber Bethlehem, zeig uns den Weg [...]\""},"id":"acda87cf-4b3a-4211-ac10-0360a298f473","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien, am 23.Dezember, fand f\u00fcr das ganze Kinderhaus unsere Weihnachtsfeier statt.

Nach der Bringzeit haben sich alle Kindergartenkinder gemeinsam in der Turnhalle getroffen, um der Weihnachtsgeschichte zu lauschen. Die Geschichtenerz\u00e4hlung wurde mit Dias noch lebendiger gestaltet.
In unseren beiden Krippengruppen durften die Kinder auch die Weihnachtsgeschichte h\u00f6ren und auf verschiedene Art und Weise einen Weihnachtsmorgenkreis erleben.
W\u00e4hrenddessen hat das Christkind sich auf den Weg ins Kinderhaus gemacht und schon im Eingangsbereich die Geschenke f\u00fcr alle Kinder verteilt.

Pl\u00f6tzlich konnten die Kinder ein leises Klingeln h\u00f6ren und waren schon ganz gespannt, was sie wohl erwarten w\u00fcrde.
Jede Gruppe durfte dann vor allen anderen Gruppen eins der Geschenke gemeinsam auspacken und auch die restlichen Geschenke wurden enth\u00fcllt. Alle Kinder hatten viel Freude am Auspacken und am Zeigen der Geschenke f\u00fcr alle Kinder des Kinderhauses.

Im Anschluss an unsere Bescherung ging es f\u00fcr die Kinder wieder zur\u00fcck in ihre Gruppe.
Die Kinder waren alle sehr erstaunt, dass auch in den Gruppenr\u00e4umen Glitzerspuren des Christkindes zu sehen waren und welch leckere Weihnachtsleckereien f\u00fcr sie bereit standen. Lebkuchen, Spekulatius und Kinderpunsch.

Als kleine \u00dcberraschung hatte sich unsere B\u00e4renh\u00f6hle dann noch ganz spontan f\u00fcr eine kurze Gesangseinlage entschieden, die die Kinder in jeder Gruppe zum Besten gegeben haben. <\/p>"},"id":"1e4a120b-c049-4c6b-b37e-bfba8657f1ae","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["05.jpg","06.jpg","07.jpg","08.jpg","09.jpg","10.jpg","11.jpg","12.jpg","13.jpg","14.jpg","15.jpg","16.jpg","17.jpg","18.jpg","img_0218.jpg","p1040135.jpg","19.jpg","20.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"7047f638-0f32-4aad-add6-3aa6b11e78fa","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"level":"h2","text":"\"Harmony Sounds\" unterst\u00fctzt unser Kinderhaus mit einer Spende"},"id":"26650105-656d-4bae-94cf-98c735fe98f0","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"location":"kirby","image":["04.jpg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"a680cacc-b307-4bec-b245-6b181080727c","isHidden":false,"type":"image"},{"content":{"text":"

Am Freitag, den 23.Dezember 2022, wurden unserem Leitungsteam, Frau Mirjam Kiener (Kinderhausleitung) und Frau Lisa Spring (stellv. Kinderhausleitung), die Spenden des Benefizkonzertes von Frau Susanne S\u00e4ckl, stellvertretend f\u00fcr den gesamten Chor \"Harmony Sounds\", \u00fcbergeben.
Mit den Einnahmen wurde ein Teil der Weihnachtsgeschenke f\u00fcr die Kinder unseres Hauses bezahlt, die sie an diesem Tag bereits flei\u00dfig auspacken durften und alle Kinderaugen zum Leuchten gebracht haben.

Ein riesengro\u00dfes Dankesch\u00f6n noch einmal an die Damen von \"Harmony Sounds\" f\u00fcr das sch\u00f6ne, besinnliche Familien-Weihnachtskonzert und die Spende, die wir durch das Konzert erhalten haben. <\/p>"},"id":"02c765e8-8b15-4b6b-9a1d-65c323c81247","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"location":"kirby","image":["whatsapp-image-2023-01-09-at-14.15.54.jpeg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"727d8a5f-0a83-404b-82f2-2d75f4795543","isHidden":false,"type":"image"}]

KW 50: Drittes Adventsstündchen und Bewegungsbaustelle der Vorschulkids

[{"content":{"level":"h2","text":"Am dritten Advent, wenn die dritte Kerze brennt..."},"id":"d62401b2-f204-4dc2-ae0e-f1a328b6da99","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"location":"kirby","image":["foto-12.12.22-08-35-40.jpg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"4193a93c-e91b-41d6-b6b2-09f0eb3eef42","isHidden":false,"type":"image"},{"content":{"text":"

Am Montag, den 12.Dezember, fand unser drittes Adventst\u00fcndchen statt.

Schon wie bei den Adventsst\u00fcndchen zuvor stimmt sich an jedem Montag im Advent das gesamte Team des Kinderhauses und die Kinder aller Kinderhausgruppen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Das Anz\u00fcnden des Adventskranzes, das Singen eines gemeinsamen Liedes und jeden Tag eine neue Adventsidee (eine Geschichte, ein Gedicht, ein Lied oder oder oder oder) machen unser Adventsst\u00fcndchen zu etwas ganz Besonderem und bringen alle schon jetzt in Weihnachtsstimmung.
Zum Abschluss jedes Adventst\u00fcndchens darf die Gruppe, die das Adventsst\u00fcndchen h\u00e4lt und vorbereitet hat, den Stern in unserem Eingangsbereich mit den gesammelten Waldsch\u00e4tzen von unseren Waldtagen schm\u00fccken.<\/p>"},"id":"9c0f3d74-df20-4895-9e66-e32b5f571c47","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["00.jpg","01.jpg","02.jpg","foto-12.12.22-08-48-45.jpg","foto-12.12.22-08-48-35.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"5f3a5cfd-0ddb-415f-90f7-df836a8a6b31","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"level":"h2","text":"\"Theo, Theo - ist fit
wie ein Turnschuh - und alle machen mit! [...]\""},"id":"1482c059-312e-489b-8cc4-f5fd3cfcda8a","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Am Donnerstag, den 15.Dezember, durften alle Vorschulkinder des Kinderhauses gemeinsam eine Turnstunde, die von Lehrerinnen der Grund- und Mittelschule von Weiherhammer begleitet und von Sch\u00fclern der 7. und 9.Klasse unterst\u00fctzt wurden, in der Turnhalle der Mittelschule erleben.

Zuerst haben sich alle Vorschulkinder kurz zur Begr\u00fc\u00dfung im Mittelkreis der Turnhalle getroffen und durften sich danach zum Lied \"Theo Theo (Der Fitnesssong)\" warm machen. Die Vorschulkinder wussten bereits, dass das Aufw\u00e4rmen f\u00fcr das Turnen sehr wichtig ist und haben alle bei dem Aufw\u00e4rmlied mitgemacht. <\/p>"},"id":"ee8ef77b-1327-4d22-847b-e0d118fdd5b2","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["05.jpg","04.jpg","03.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"a3e39ab5-c285-45c8-a30c-8534c2c63813","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"text":"

Nach der kurzen Aufw\u00e4rmphase durften dann die Kinder bei 4 verschiedenen aufgebauten Stationen ihr K\u00f6nnen unter Beweis stellen.

Die erste Station war ein Hindernisparcours, den es f\u00fcr alle Vorschulkinder zu bew\u00e4ltigen galt. Von einer wackeligen Br\u00fccke springen, eine Bank herunter rutschen, eine Sprossenwand hochklettern, auf die andere Seite steigen und herunter springen, balancieren usw. waren die Aufgaben bei dieser Station. Gar nicht so leicht alle Hindernisse zu \u00fcberwinden, oder?

Die zweite Station war das Trampolinspringen und durchkriechen von verschiedenen Hindernissen. Auf dem Trampolin durften die Kinder dann auch mehrmals ihr K\u00f6nnen unter Beweis stellen. Sie mussten nach dem Springen auf verschiedene Weisen auf der oberen blauen Matte landen. Das sah von au\u00dfen viiiiiiel leichter aus, als es in Wirklichkeit gewesen ist. Aber unsere Vorschulkids haben auch diese H\u00fcrde gemeistert.

Bei der dritten Station wurde eine wackelige Seilbr\u00fccke \u00fcberquert. Dabei mussten die gro\u00dfen Schulkinder unseren Vorschulkindern manchmal unter die Arme greifen, denn dieses Hindernis hatte es wirklich in sich.
Danach durften alle noch eine Matte herunter rollen. Das war unglaublich spa\u00dfig!

Bei der vierten Station wurde dann bei den Pedalos, beim \u00dcberqueren des \"Matten-Flusses\" und beim Hochwurf das K\u00f6nnen der Vorschulkinder auf die Probe gestellt. Die Pedalos waren eine wirklich wackelige Angelegenheit und das \u00dcberqueren des Flusses war auch gar nicht so einfach, aber unsere Vorsch\u00fcler haben sich wacker geschlagen!<\/p>"},"id":"af93c59a-e342-4a6f-84b0-17f13aefb30f","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["08.jpg","09.jpg","06.jpg","10.jpg","07.jpg","11.jpg","12.jpg","13.jpg","14.jpg","16.jpg","17.jpg","18.jpg","19.jpg","21.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"b9303ca4-0920-4763-8c3e-0d427785af24","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"text":"

Am Ende der Turnstunde haben wir uns dann noch einmal im Kreis verabschiedet und uns f\u00fcr die tolle Turnstunde bei allen Sch\u00fclern und Lehrerinnen bedankt.
Der Vormittag war unglaublich actionreich und hat unseren Vorschulkindern unglaublich Spa\u00df gemacht!<\/p>"},"id":"5d40c837-11b8-4ae7-bb4d-b5145c164a8f","isHidden":false,"type":"text"}]

KW 49: Zweites Adventsstündchen und Nikolausfeier

[{"content":{"level":"h2","text":"Am zweiten Advent, wenn die zweite Kerze brennt..."},"id":"bc68459f-d5cb-4285-94db-4ded2958810b","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Am Montag, den 05.Dezember 2022, fand unser zweites Adventsst\u00fcndchen mit allen Gruppen unseres Kinderhauses statt.

Die Kinder und das Team des Kinderhauses stimmt sich an jedem Montag im Advent auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Das Anz\u00fcnden des Adventskranzes, das Singen eines gemeinsamen Liedes und jeden Tag eine neue Adventsidee (eine Geschichte, ein Gedicht, ein Lied oder oder oder oder) machen unser Adventsst\u00fcndchen zu etwas ganz Besonderem und bringen alle schon jetzt in Weihnachtsstimmung.
Zum Abschluss jedes Adventst\u00fcndchens darf die Gruppe, die das Adventsst\u00fcndchen h\u00e4lt und vorbereitet hat, den Stern in unserem Eingangsbereich mit den gesammelten Waldsch\u00e4tzen von unseren Waldtagen schm\u00fccken.<\/p>"},"id":"4a782193-44a1-49a4-8400-7029da909461","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["000.jpg","001.jpg","003.jpg","004.jpg","005.jpg","006.jpg","008.jpg","009.jpg","010.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"6944d7a5-d909-4e48-a5b8-45487c292007","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"level":"h2","text":"Wenn der Nikolaus kummt, wenn der Nikolaus kummt und stiefelt drau\u00dfen 'rum..."},"id":"f2f755c3-1de2-410b-bff3-2feb97ef20bd","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Unsere Krippengruppen Rabennest und M\u00e4usenest haben bereits am Morgen des 07.Dezembers Nikolaus gefeiert.

Im Rabennest begleitet Mischa, ein kleiner B\u00e4r, die Kinder des Rabennest durch die gesamte Adventszeit. \"Mischas Reise zum Christkind\" sind Adventskalendergeschichten, in denen Mischa verschiedenen Tieren usw. begegnet. Am 07.Dezember traf Mischa auf seiner Reise den Hl.Nikolaus. Da der liebe Nikolaus schon immer gerne etwas verschenkt, hat er auch f\u00fcr Mischa etwas dabei - eine Mandarine f\u00fcrs Christkind. F\u00fcr die Rabennestkinder hatte der Nikolaus an diesem Tag im Gang eine \u00dcberraschung dagelassen.

Im M\u00e4usenest h\u00f6rten die Kinder im Morgenkreis die Legende vom Nikolaus aus dem Geschichtens\u00e4ckchen. Dazu gestalteten sie gemeinsam ein Legebild. Anschlie\u00dfend entdeckten die Kinder des M\u00e4usenest, dass der Nikolaus eine \u00dcberraschung f\u00fcr sie vorbei gebracht hat.
Bei der Nikolausbrotzeit gab es f\u00fcr alle Butterspekulatius und \u00c4pfel.<\/p>"},"id":"40189479-ceb1-4499-bd80-527f7c480966","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["0.jpg","p1030471.jpg","img_7791.jpg","1.jpg","2.jpg","3.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"56d18c9b-41b4-4f29-881e-ddad63ba31a3","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"text":"

In unseren Kindergartengruppen Fuchsbau, Hasenbau und B\u00e4renh\u00f6hle wurde am Vormittag die Legende des hl. Nikolaus auf verschiedene Weisen n\u00e4her gebracht.

Der Fuchsbau h\u00f6rte \"Die Geschichte des hl. Nikolaus\" und alle Kinder durften sp\u00e4ter erz\u00e4hlen, weshalb sie glauben, dass Bischof Nikolaus ein guter Mann war und was sie bereits vom Nikolaus zu Hause geschenkt bekommen haben in diesem Jahr.<\/p>


Im Hasenbau wurde ebenfalls \"Die Geschichte des hl. Nikolaus\" vorgelesen und gemeinsam ein Legebild zur Nikolaus-Legende gestaltet. Sp\u00e4ter wurde dann noch das Nikolauslied gesungen und das Nikolausgedicht gesprochen, welches wir gelernt haben.<\/p>


In der B\u00e4renh\u00f6hle h\u00f6rten die Kinder die Nikolauslegende. Passend dazu gestalteten die Kinder ein Legebild der Stadt dazu. Im Anschluss durften die Kinder die H\u00e4user noch verzieren.<\/p>"},"id":"34443fca-8c99-43a1-b250-4edc8352862f","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["00000.jpg","p1030994.jpg","p1020604.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"ecb004c2-0980-4baf-a510-3153f21af8d9","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"text":"

Unsere Kindergartenkinder haben sich am fr\u00fchen Abend noch einmal zu einer sp\u00e4ten Nikolausfeier getroffen.
Das ganze Kinderhaus wurde noch weihnachtlicher geschm\u00fcckt als es schon vorher war und alle Kinder durften ihre Laternen mitbringen, die sie zum Martinszug im November schon zum Leuchten gebracht haben.

Nach einer sch\u00f6nen Nikolausbrotzeit in jeder Gruppe ging es f\u00fcr alle Kinder im Kinderhaus auf die Suche nach dem Nikolaus. Jede Kindergartengruppe, der Turnraum und sogar die Krippengruppen wurden durchsucht, doch nirgends war der Nikolaus zu finden. Doch pl\u00f6tzlich stand der hl. Nikolaus im Vorraum unseres Kinderhauses.

Die leuchtenden Kinderaugen bewunderten den hl. Nikolaus und h\u00f6rten gespannt zu, was der hl. Nikolaus ihnen sagen wollte. Alle Kinder sangen dann noch ihr gelerntes Nikolauslied und sprachen ein Nikolausgedicht.
Nat\u00fcrlich hatte der hl. Nikolaus auch f\u00fcr jedes Kind ein kleines Geschenk dabei. N\u00fcsse, ein Apfel, eine Mandarine, ein Schokonikolaus und ein kleines B\u00fcchlein waren in jedem Nikolauss\u00e4ckchen f\u00fcr die Kinder versteckt. <\/p>"},"id":"15ec9d04-68c8-4139-b5b2-925df4672be3","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["whatsapp-video-2022-12-08-at-08.55.55.mp4","img_20221207_171227.jpg","00001.jpeg","00002.jpeg","00003.jpeg","00006.jpg","00007.jpg","00008.jpg","00009.jpg","whatsapp-image-2022-12-08-at-11.24.47.jpeg","whatsapp-video-2022-12-08-at-11.24.49.mp4","00004.jpeg","whatsapp-image-2022-12-08-at-11.24.49-2.jpeg","whatsapp-image-2022-12-08-at-11.24.49.jpeg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"2f307a57-59a8-483d-8753-e8a4f8cb419c","isHidden":false,"type":"gallery"}]

KW 48: Erstes Adventstündchen und Waldtage

[{"content":{"level":"h2","text":"Am ersten Advent, wenn die erste Kerze brennt..."},"id":"4979dfa7-1169-42ba-868f-9e1245fcb018","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Am Montag, den 28.November 2022, fand unser erstes Adventsst\u00fcndchen mit allen Gruppen des Kinderhauses statt.
Die Kinder und das Team des Kinderhauses stimmt sich an jedem Montag im Advent auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Das Anz\u00fcnden des Adventskranzes, das Singen eines gemeinsamen Liedes und jeden Tag eine neue Adventsidee (eine Geschichte, ein Gedicht, ein Lied oder oder oder oder) machen unser Adventsst\u00fcndchen zu etwas ganz Besonderem und bringen alle schon jetzt in Weihnachtsstimmung.
Zum Abschluss jedes Adventst\u00fcndchens darf die Gruppe, die das Adventsst\u00fcndchen h\u00e4lt und vorbereitet hat, den Stern in unserem Eingangsbereich mit den gesammelten Waldsch\u00e4tzen von unseren Waldtagen schm\u00fccken. <\/p>"},"id":"9bd28c6e-bad1-4dd7-9beb-8099903c381d","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"location":"kirby","image":["1669976354771.jpg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"6809c57a-c83f-4c40-a092-5e9ccd4bcb36","isHidden":false,"type":"image"},{"content":{"images":["stuendchen.jpg","advent-02.jpg","advent.jpg","1669976354814.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"d26e1dcb-bf45-4fbd-a0a5-3a34f7cf291f","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"level":"h2","text":"Waldtage der Kindergartenkinder"},"id":"0d336c23-893e-4b7c-ac1a-b1e2b8273c70","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Schon in der 47.Kalenderwoche und auch in dieser Woche fanden die Waldtage der Kindergartenkinder statt.
Bei unserem zweiten Waldtag durften alle Kinder Waldsch\u00e4tze f\u00fcr unseren Adventsstern sammeln, der bei jedem unserer Adventsst\u00fcndchen von einer Gruppe geschm\u00fcckt wird, und frei in unserem Waldwohnzimmer spielen.
Alle Kinder hatten dabei einen riesigen Spa\u00df. Es wurden Lagerfeuer gebaut, K\u00fcchen eingerichtet und H\u00e4user gebaut. <\/p>"},"id":"302db691-0e8c-4eb1-9fb1-1c9015ba581a","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["w-00.jpg","w-02.jpg","w-01.jpg","w-04.jpg","w-03.jpg","w-05.jpg","whatsapp-image-2022-12-02-at-10.56.03.jpeg","whatsapp-image-2022-12-02-at-10.55.38.jpeg","01-wald.jpeg","0-wald.jpeg","whatsapp-image-2022-12-02-at-10.55.30.jpeg","whatsapp-image-2022-12-02-at-10.55.03.jpeg","whatsapp-image-2022-12-02-at-10.55.31.jpeg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"d23ff58e-e202-4fc4-901e-06c3224844c5","isHidden":false,"type":"gallery"}]

KW 47: Ausflug auf den Erlebnisbauernhof

[{"content":{"text":"\"Nun ist es Nacht. [...] Auf dem einsamen, alten Hof schlafen jetzt alle, alle au\u00dfer einem ...
Tomte Tummetott.\"","citation":"Tomte Tummetott Bilderbuch von Astrid Lindgren"},"id":"51130aac-b36f-4614-b9c4-f9d42d83da48","isHidden":false,"type":"quote"},{"content":{"text":"

Am Donnerstag, den 24.November 2022, durften unsere Mittelkinder auf dem Erlebnisbauernhof \"Beim Schmied\" in Brudersdorf die weihnachtliche Geschichte vom kleinen Wichtel (schwedisch: Tomte) Tummetott im weihnachtlich geschm\u00fcckten alten Kartoffelkeller auf Heu und Stroh anh\u00f6ren und danach besuchten wir wie Tomte Tummetott die Tiere. Es gab auch eine leckere weihnachtliche St\u00e4rkung mit Kinderpunsch, Honigbroten und Butterbroten. Als kleine Nachspeise gab es dann noch leckere Lebkuchen und Spekulatius. <\/p>"},"id":"2cf594d9-7a49-4ab3-af3d-08fbc37cc9f8","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["00.jpg","01.jpg","02.jpg","03.jpg","04.jpg","05.jpg","06.jpg","07.jpg","08.jpg","09.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"210e677a-acc0-405f-9722-d6299207f7d4","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"text":"

Am Freitag, den 25.November 2022, durften dann auch unsere Vorschulkinder den kleinen Tomte Tumetott kennen lernen und haben die Tiere, in der Reihenfolge in der sie in der Geschichte von Tomte vorkommen, besucht. Die Vorschulkinder haben an diesem Vormittag auch viele wichtige Dinge \u00fcber die Tiere erfahren und haben ganz viele neue Erfahrungen sammeln k\u00f6nnen. Tomte Tummetott begegnete unseren Gro\u00dfen aber nicht nur in der Geschichte, sondern auch bei einem Bastelangebot. Sie durften n\u00e4mlich ihren eigenen kleinen Tomte basteln. Dies war sehr sehr sch\u00f6n!
Unsere Vorschulkinder haben nat\u00fcrlich auch eine weihnachtliche Brotzeit bekommen und durften sich von den vielen Erfahrungen des Vormittags st\u00e4rken, bevor es wieder zur\u00fcck ins Kinderhaus ging. <\/p>"},"id":"4ed41356-f9bf-4ea0-ad2a-a6cdb92e107e","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["10.jpg","11.jpg","12.jpg","13.jpg","14.jpg","15.jpg","16.jpg","17.jpg","18.jpg","19.jpg","20.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"dd8afb35-5057-4ccb-964e-1a271cd28a70","isHidden":false,"type":"gallery"}]

KW 46: Bundesweiter Vorlesetag

[{"content":{"level":"h2","text":"Wir lesen vor! Du auch?"},"id":"871a9fc0-e2a0-4226-9fe2-894ddb2dc815","isHidden":false,"type":"heading"},{"content":{"text":"

Auch wir haben dieses Jahr den bundesweiten Vorlesetag genutzt und haben diesen Tag ganz dem Vorlesen gewidmet.

Unsere Vorschulkinder durften an diesem Donnerstag die Grundschule besuchen und haben dort einen sch\u00f6nen Vorlesevormittag verbracht. Es wurden unseren Gro\u00dfen in zwei Gruppen viele verschiedene Bilderb\u00fccher vorgelesen. Beispielsweise \"Mama Muh braucht ein Pflaster\". Die Vorschulkinder durften in dieser Zeit zwischen den Grundschulkindern sitzen und haben sich sofort wie ein echtes Schulkind gef\u00fchlt!<\/p>"},"id":"35667bd2-66b5-4d0f-894a-eaa0a568f4e2","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"location":"kirby","image":["mama-muh-braucht-ein-pflaster-mama-muh-bd-8-gebundene-ausgabe-jujja-wieslander.jpeg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"4920f8bf-4467-417e-9023-e7d48b66d87c","isHidden":false,"type":"image"},{"content":{"text":"

Unsere Mittelkinder haben sich dann mit unserer Kinderhausleitung Mirjam Kiener zum Vorlesevormittag getroffen und durften der Geschichte \"Paulchen&Pieks. Heute vertragen wir uns wieder\" lauschen und flei\u00dfig mitmachen. <\/p>"},"id":"9a8462fe-3af5-4c85-be16-8f492adeee44","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"images":["1668677930968.jpg","1668677931005.jpg","1668677930987.jpg","vorlesetag-01.jpg","vorlesetag-02.jpg","vorlesetag-03.jpg"],"spalten":"4-spaltig"},"id":"cfccfa87-ac0c-4201-b28c-d3ce2d5cd31d","isHidden":false,"type":"gallery"},{"content":{"text":"

Auch unsere Minis kamen am Vorlesetag nat\u00fcrlich auf ihre Kosten! Sie durften in ihren Gruppen auch ein Bilderbuch anh\u00f6ren und durften bei Mitmachteilen auch aktiv werden.
\"Wehe, du lachst\" war eines der B\u00fccher, die unsere Minis an diesem Vormittag vorgelesen bekamen. <\/p>"},"id":"17eb1338-6df5-4e7f-ac68-deeed477ce89","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"location":"kirby","image":["whatsapp-image-2022-11-18-at-14.32.40-2.jpeg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"61648ab9-070f-41e9-b589-e132185e4a01","isHidden":false,"type":"image"},{"content":{"text":"

Auch unseren Eltern wurde anl\u00e4sslich des Vorlesetags in der gesamten Woche etwas geboten.
In unserem Personalraum wurde eine B\u00fccherausstellung aufgebaut, bei der alle Eltern schm\u00f6kern konnten. Es gab viele verschiedene B\u00fccher zum Entdecken. Nat\u00fcrlich konnten unsere Eltern die B\u00fccher auch f\u00fcr zu Hause bestellen. <\/p>"},"id":"f214f03f-184c-4374-bcb1-3ef17ba99142","isHidden":false,"type":"text"},{"content":{"location":"kirby","image":["img_6116.jpg"],"src":"","alt":"","caption":"","link":"","ratio":"","crop":"false"},"id":"9d3c31a2-51ea-43e3-b303-6e58f28bfcc7","isHidden":false,"type":"image"}]

FRÜHDIENST

ab 07:00 Uhr in jeder Gruppe unseres Hauses

BRINGZEIT

07:00 Uhr bis 08:15 Uhr

PÄDAGOGISCHE KERNZEIT in Kindergarten und Krippe

08:15 Uhr bis 12:15 Uhr Krippe und Kindergarten,
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr Kindergarten

PÄDAGOGISCHE KERNZEIT im Kindergarten am Nachmittag

Montag: Englisch durch Frau Birgit Regner von Plappermanze oder Flexigruppe
Dienstag bis Freitag: Flexigruppe

MITTAGESSEN

Unsere angemeldeten Kinder essen täglich um 11:30Uhr in der jeweiligen Gruppe. Das abwechslungsreiche Essen wird frisch zubereitet vom NEWS Restaurant (BHS) geliefert und gemeinsam von unserer Küchenfee und Frau Denise Beer portioniert.

ABHOLZEIT IM KINDERGARTEN

Von 12:15 Uhr bis 16:00 Uhr

ABHOLZEIT IN DER KRIPPE

Von 12:15 Uhr bis 15:00 Uhr

FERIEN

In unserer Einrichtung gibt es ca. 30 Erholungstage pro Jahr für die Kinder.
Die aktuelle Ferienordnung finden Sie hier zum Download.

Barbarastraße 31
92729 Weiherhammer
T: +49 (0)9605 922010
M: kita.weiherhammer@bistum-regensburg.de

Unser Kinderhaus ist über die Kita Info-App vernetzt. So erhalten Sie alle wichtigen Informationen bequem und aktuell auf Ihr Smartphone.